Ponyliga

Die Ponyliga – abwechslungsreiches Reiten

Ponyspiele sind eine abwechslungsreiche Alternative zum „konventionellen“ Reiten und wird schon längst nicht mehr mit dem allgemein bekannten „Juckeln“ gleichgesetzt.
Es geht dabei nicht nur um den Sitz, das Aussehen, Noten oder Ähnliches sondern um Geschick, Willen, Mut und Nerven. Darüber hinaus werden Gleichgewicht und Koordinationsfähigkeit gefördert. Aber das Wichtigste ist der Teamgeist! Reiter und Pony werden zu einer Einheit, in der sich beide auf den anderen verlassen kann, die Reiter untereinander zusammenarbeiten und als Team agieren.

Die Rollenverhältnisse werden oft umgekehrt: die langjährigen Reiter mit Erfahrungswert liegen nicht automatisch vorne und die Kleinen können die Größten sein.

Es ein Irrglaube, dass Ponyspiele den Sitz und die Weiterentwicklung eines Reiters hindern.

Spielanleitung und Ergebnisse der Ponyliga sind auf der Homepage des PSVWE einzusehen:

http://www.psvwe.de/index.php/jugend-psvwe/ponyliga

Kreisreiterball

Hier findest Du uns

Anbieter:

Kreisreiterverband Leer e.V.
Hermann Striek
Am Bingumer Deich 20
26789 Leer

Archiv